Über uns

Das 1962 in Paderborn gegründete Familienunternehmen begann Anfang der 90er Jahre die konsequente Ausrichtung als Zulieferer, mit den Schwerpunkten der Entwicklung und Fertigung komplexer metallischer Leichtbaustrukturen, für die Aerospace- und Automotivindustrie. Die HEGGEMANN AG am Stammsitz Airport Paderborn-Lippstadt handelt gemäß dem Unternehmensmotto „360° — from Engineering to Production“. Dabei wird für die Kunden die komplette Wertschöpfungskette von der Produktentwicklung über die Serienreifmachung bis zur Produktion einbaufertiger Strukturen und Systeme realisiert. Unser inhaltlicher Schwerpunkt liegt im Bereich der zivilen Luftfahrt für bekannte namhafte Kunden der Branche.

Daten & Fakten

  • Gründungsjahr: 1962 als flugzeugzertifizierter Betrieb
    (gegründet von Paul Heggemann)
  • Mitarbeiter: 220, davon 19 Auszubildende
  • Vorstand: Dr. Christian Howe (CEO)
  • Aufsichtsrat: Robert Heggemann (Vorsitzender)
  • Geschäftsfelder: Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Prototypen und hochwertigen Zulieferteilen in Kleinserien für Kunden aus der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie und der Verteidigungs-/Spezialproduktindustrie

Unser Leitbild

MITARBEITER

Wir bieten ein Umfeld, das Spaß an Leistung erzeugt und jeden Einzelnen motiviert, sich seinen Fähigkeiten entsprechend zu ent­ wickeln. Flache Hierarchien und ein hohes Maß an sozialer und ökonomischer Eigenverantwortlichkeit aller Mitarbeiter sind uns wichtig.

KUNDEN

Wir arbeiten am Erfolg unserer Kunden, denn nur so können wir unsere eigene Zukunft sichern und uns Entwicklungspotenziale er­ öffnen. Daher ist eine konsequente Kundenorientierung die Basis für den geschäftlichen Erfolg und bedeutet für uns die Kunden­ erwartungen vorherzusehen und zu übertreffen.

PROZESSE

Wir optimieren ständig unsere Prozesse und deren Wechsel­ wirkungen, denn wer aufhört besser zu werden, der hat auf­ gehört gut zu sein. Aus diesem Grund sind exzellente Qualität, höchste Lieferpräzision und innovative Problemlösungen in allen Bereichen unser Ziel.

FINANZEN

Wir als Unternehmen können nur dann dauerhaft bestehen, nach­haltig wachsen und sichere Arbeitsplätze  bieten, wenn wir effi­zient und leistungsstark agieren und damit auch ertragreich sind. Die  erwirtschafteten  Erträge werden im Sinne der Eigenkapital­stärkung  investiert, um so die eigene Handlungsfähigkeit für das Unternehmen zu  sichern.

KOOPERATIONSPARTNER

Wir streben zur Steigerung unserer Problemlösungs­- und  Umsetzungskompetenz an, unser Netzwerk an  strategischen  Allianzen kontinuierlich auszubauen. Wichtig ist uns dabei der partnerschaftliche Umgang mit unseren Lieferanten und  Kooperationspartnern zum gegenseitigen Nutzen.

UMWELT

Wir handeln und wirtschaften ressourcenschonend und beachten alle sinnvollen und umsetzbaren Umweltgesichtspunkte. Innova­tive Leichtbaulösungen als zentraler Unternehmenszweck leisten einen wesentlichen Beitrag zur ökologischen Nachhaltigkeit.

Unsere Werte

VERANTWORTUNG

Wir übernehmen Verantwortung durch verlässliches Handeln. Ständige Lernbereitschaft, Engagement und Eigeninitiative sind unsere Leitmotive.

WERTSCHÄTZUNG

Wir üben Wertschätzung durch gegenseitigen Respekt. Verbindlichkeit, Toleranz und ein aufrichtiges Feedback geben uns dabei die nötige Anerkennung.

VERTRAUEN

Wir schaffen Vertrauen durch Ehrlichkeit. Der offene Umgang mit­ einander, sowie Transparenz erzeugen ein attraktives Arbeitsumfeld.

ZUSAMMENARBEIT

Wir praktizieren Zusammenarbeit durch Hilfsbereitschaft. Das für­ einander Einstehen und ein faires Miteinander bedeuten gelebte Kultur im Unternehmen.

Zertifizierungen

  • DIN EN 9100:2018 / AS 9100 D
  • DIN EN ISO 9001 : 2015
  • EASA Part 145
  • EASA Part 21-G
  • Certified and Qualified Welders DIN-ISO 24394
  • Nadcap™ AC 7110/5 Welding
  • Nadcap™ AC 7114/1 and /2 NDT (FPI and MPI)
  • DIN EN ISO 3834-2; DIN 2303 BK1, Q 1,2 & 4
  • Airbus Qualified: ARP ID – 165914
  • Supply cert.: Rolls-Royce, MTU, GE Aviation
  • DIN EN 15085 (CL 1)

Nachhaltigkeit

Unsere Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit setzen konkret die Aspekte unseres Leitbilds um.
Wir sind davon überzeugt, dass Unternehmen, die sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung stellen, einen großen Beitrag für die Zukunft leisten können. Deshalb überprüfen wir unsere Nachhaltigkeits-Maßnahmen und entwicklen sie permanent weiter.

Mit Hilfe von CheckN, einem Nachhaltigkeitskompass, der auf Grundlage der SDGs (Sustainable Development Goals, 2015 von der UN-Vollversammlung festgelegte globale Nachhaltigkeitsziele) haben wir im Juni 2019 den Stand der betrieblichen Nachhaltigkeit anhand der 17 Ziele bewertet.
Die 17 SDGs sind international anerkannt und in der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie als Bemessungsgrundlage für Nachhaltigkeit in Deutschland festgelegt.
Die 17 Ziele sind global, national, regional und auch auf betrieblicher Ebene anwendbar. Maßnahmen daraus werden sukzessive abgeleitet und umgesetzt.